Aktuelle Infos

Persönlich vorgestellt

Ich heiße Heidi Angelika Stallkamp, bin Jahrgang 1953 und in Bremen aufgewachsen. Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Kinder.

Seit kurzem lebe und arbeite ich in Syke bei Bremen.

Heilpraktikerin bin ich nicht mein Leben lang gewesen. Erst in späteren Jahren ereilte mich der Wunsch, als Heilpraktikerin zu arbeiten. Die Ausbildung nahm mehrere Jahre berufsbegleitend in Anspruch. Neben der schulmedizinischen Ausbildung erlernte ich die Gestalttherapie und absolvierte eine Ausbildung in der Onkologischen Komplementärmedizin, d.h. ganzheitlichen Krebsbehandlung einschließlich der Sterbebegleitung. Die Anwendung der Schüssler-Salze und Komplexmittel der Homöopathie gehörten auch zu meiner Ausbildung, ebenso der Umgang mit Heilpflanzen. 

Während der Ausbildungsjahre lernte ich die Heilhypnose kennen und lieben. Nach der ersten positiven Erfahrung auf einem Heilpraktikertag stand mein Entschluss fest: Das ist meine Arbeit! Ich ließ mich zur Hypnosetherapeutin ausbilden. Und nachdem ich im Juli 2005 am Wuppertaler Gesundheitsamt erfolgreich die Prüfung zur Heilpraktikerin abgelegt hatte, eröffnete ich ein Jahr später meine Praxis für Heilhypnose in Hochdahl bei Düsseldorf.

2013 gründete ich eine Praxis in Düssel bei Düsseldorf und arbeitete parallel in Gessel bei Syke. Während meiner Arbeit in Düssel kristallisierte sich mehr und mehr heraus: Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf den therapeutischen Gesprächen. Die Heilhypnose wird dann angewendet, wenn die Erkenntnisse vertieft werden sollen oder auch, wenn es noch verborgene Wahrheiten gibt. Das stellt sich während der Zusammenarbeit heraus. Ich richte mein Angebot nach den Wünschen der Klienten.

Für den letzten Lebensabschnitt ging es nach einigen glücklichen Jahren in Düssel zurück in den Norden. Seit Juli 2017 ist meine Praxis in Syke eröffnet! Hier bin ich und hier bleib ich!

Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit meinen Klientinnen und Klienten!